www.planetenflug.de              
Essen+Trinken 
Start

Kapitel
Glossar
Gästebuch


Fundstellen
Banner

Index

Links.

Suche.


Copyright
Disclaimer
Impressum

Buch-Ausgaben des Karl-Rauch-Verlages


Mail an die Online-Redaktion


Der kleine Prinz
versand-
kostenFREI
Buch24.de

Der kleine Prinz wird ohne menschliche Bedürfnisse gezeigt: Er isst nicht, er trinkt nicht, ihn hungert es nicht.

Ein Mensch, dem die Natur als Lebensantrieb die Bedürnisse nach Essen und Trinken (und, nicht zuletzt: Fortpflanzung) mitgegeben hat, muss große Energien aufwenden, um diese Bedürfnisse zu decken, und in der Knappheit der Güter liegt oft der Keim für den Streit und den Krieg zwischen Menschen.

Es ist leicht, friedfertig zu sein, wenn man keine Bedürfnisse hat ...

Dies kann man als Schwäche in der Figur des "kleinen Prinzen" auslegen; dies kann aber auch als Stärke der Figur gewertet werden; es kann als bewusste Aufforderung verstanden werden, maßvoll zu leben, denn in der Maßlosigkeit liegt der Quell von Streit und Krieg. Die mögliche Lesart, dass der "kleine Prinz" indirekt ein Appell zum Maßhalten darstelle, um Frieden zwischen den Menschen möglich zu machen, erinnert an religiös/soziale Deutungen von Jesus.

Die Figur des Piloten ist in dieser Hinsicht interessant: Der Pilot könnte der Kriegsflieger sein, der Antoine de Saint-Exupéry selber war. Dann wäre der Pilot - in seiner Heimatwelt - Teil des Krieges; in der Wüste aber, vom Rest der Welt abgeschnitten, ist er friedlich, kann er friedlich sein. Würde der Pilot auf den Prinzen in gleicher Weise freundlich wirken, wäre dieser ihm in seiner Alltagsumgebung erschienen? Oder wäre dann der Pilot in den Augen des Prinzen genau so bedauernswert und unverständlich wie die anderen "großen Leute", denen er begegnete, wie etwa der Weichensteller?






Unsichtbar beim
Kochtopf: still und ungenutzt / oder: Voller Bauch macht friedlich, leerer Bauch angriffslustig - (C) Planetenflug.de





Verweis(e) auf interne Seiten:

Antoine de Saint-Exupéry
Jesus
Krieges
Piloten
Weichensteller



Essen+Trinken


 


"Planetenflug" ist eine unabhängige Seite für Freunde des Buches "Der kleine Prinz" von Antoine de Saint-Exupéry. Liebt der kleine Prinz seine Rose? Liebt seine Rose ihn? Ist die Reise des Prinzen wirklich eine Flucht? Oder eine Reise zu sich selbst? Welche Bedeutung hat der Fuchs? Stimmt der Satz: "Man sieht nur mit dem Herzen gut"? Und: "Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"? Aber auch Hinweise auf Theater, Film bis hin zu Nippes (der "kleine Prinz" als Schlüsselanhänger) werden auf "Planetenflug.de" gegeben. Vieles also ist zum Thema auf "Planetenflug.de" vertreten - nur eines nicht: der volle Text-Auszug von "Der kleine Prinz", denn dessen Wiedergabe hier ist aus Gründen des Urheberrechtes nicht gestattet (Schutzfrist von 70 Jahren). Die Verwendung von Bildern/Texten/Videos aus "Planetenflug.de" ist nur mit Zustimmung des Urhebers gestattet; siehe Urheberrecht.


Für die Inhalte fremder Internet-Seiten kann keine Haftung übernommen werden. Dies gilt für Verweise (engl. "links"); dies gilt aber auch für die direkte Darstellung fremder Inhalte in sog. "inline frames" (Rahmen/Sichtfenstern, in denen die fremde Seite ganz oder teilweise eingeblendet wird). "Planetenflug.de" macht sich fremde Inhalte nicht zu eigen, sondern weist lediglich auf sie hin; alle Rechte an den Seiten Dritter liegen bei deren Urhebern. Siehe "Disclaimer" (Haftungsausschluss).


arrow_orange.gif (72 bytes) START


URL = www.planetenflug.de  

.

Mail an Planetenflug